Training für das „Vorstellungsgespräch“ abgeschlossen

An zwei Samstagmorgen traf ich mich mit 3 Schülerinnen zum Kommunikationstraining für ihr zukünftiges Vorstellungsgespräch. Folgende Themen nahmen wir etwas genauer unter die Lupe: Die Kandidatinnen waren Top motiviert, etwas in ihr zukünftiges Vorstellungsgespräch und damit in ihren Erfolg zu investieren. Am Schluss gab es eine Gesprächssimulation mit BerufsbildnerInnen, die allen realistisch vor Augen führte,„Training für das „Vorstellungsgespräch“ abgeschlossen“ weiterlesen

Generation 50Plus – Was muss ich tun, um am Puls des Arbeitsmarkts zu bleiben?

Ein lesenswerter Artikel Rascher Wandel in der Arbeitswelt, höhere Arbeitskosten, mangelnde Weiterbildung sowie Vorurteile erschweren der Generation 50Plus den Arbeitsalltag oder die Stellensuche. Jetzt zu einem kostenlosen Coaching – Erstgespräch anmelden.      

Gesucht Firma, die gezielt einen betrieblichen Mentor eidg. FA einsetzen will

Immer wieder frage ich mich, ob es denn nirgends eine Firma gibt die einen betrieblichen Mentor sucht? Ich kann noch soviel Suchbegriffe wie  – „Mentor“ – ins Suchfeld einer Jobsuchmaschine eingeben, doch ein brauchbares Ergebnis spuckt diese nicht aus. Kürzlich hatte ich ein hoffnungsvolles Gespräch das mit der Erkenntnis endete: „indem Fall – lieber einen„Gesucht Firma, die gezielt einen betrieblichen Mentor eidg. FA einsetzen will“ weiterlesen

Die zehn schlimmsten Fehler beim Bewerbungsgespräch

Beim Bewerbungsgespräch erhält der Kandidat selten eine zweite Chance. Eine Studie zeigt, welche Fehler du in Sachen Körpersprache laut Personalern nicht begehen und wie du stattdessen auftreten solltest. Über den Link geht es weiter. Personaler können in unter 5 Minuten entscheiden, wer sich für den Job eignet

Arbeitsfähig bleiben – Balance halten – Einsichten gewinnen

Arbeitsfähig bleiben – Balance halten – Einsichten gewinnen, Keeping fit, maintaining balance, gaining insight Der Autor befasst sich damit, wie Management, Coaching und Supervision zusammenarbeiten können, um die Risiken einer starken Führungsorientierung zu mildern. Er untersucht, wie eine Führungskraft, die ihr eigenes Führungsverhalten ändern und ihre verletzliche „Schattenseite“ integrieren will, ihre Qualität als Führungskraft erhalten„Arbeitsfähig bleiben – Balance halten – Einsichten gewinnen“ weiterlesen

Ü50 – Die berufliche Zitterpartie?

50 Plus Generation – Vorteil: ein gekonnter Umgang mit Ressourcen Der Tagesanzeiger hat in seiner Beilage «Bildung» vom 21. November 2016 auch das Thema «Arbeit 50 Plus» thematisiert. Vermitteltes Fazit für Ü50-Mitarbeiter: Gute Chancen in bestimmten Branchen, wenn Flexibilität vorhanden ist und wenn man sich regelmässig weiterbildet. Dahinter stehen Aussagen von Grossfirmen wie SBB, Bundesverwaltung,„Ü50 – Die berufliche Zitterpartie?“ weiterlesen

Jetzt ist es offiziell

Letzten Freitag den 12. August durfte ich den Fachausweis für den „Betrieblichen Mentor“ offiziell in Empfang nehmen. Von jetzt an darf ich mich „Betrieblicher Mentor mit eidgenössischem Fachausweis / Dipl. Coach SCA nennen. Es war eine tolle Feier und ich freue mich, es meinen 60 Jahren doch noch geschafft zu haben. Zugleich danke ich Gott„Jetzt ist es offiziell“ weiterlesen