Raus aus der Sozialhilfe – Ein praktisches Beispiel

Seit Anfang dieses Jahres bin ich als freiwilliger Mitarbeiter bei den Powercoders in Bern tätig. Als ich mich für den Freiwilligeneinsatz als Mentor meldete, hatte ich zuerst meine Bedenken. Ist es überhaupt möglich, innerhalb knapp eines Jahres, einen aufgenommenen Asylanten in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren? Ich hatte starke Zweifel, doch das Konzept von Powercoders„Raus aus der Sozialhilfe – Ein praktisches Beispiel“ weiterlesen

Gesucht Firma, die gezielt einen betrieblichen Mentor eidg. FA einsetzen will

Immer wieder frage ich mich, ob es denn nirgends eine Firma gibt die einen betrieblichen Mentor sucht? Ich kann noch soviel Suchbegriffe wie  – „Mentor“ – ins Suchfeld einer Jobsuchmaschine eingeben, doch ein brauchbares Ergebnis spuckt diese nicht aus. Kürzlich hatte ich ein hoffnungsvolles Gespräch das mit der Erkenntnis endete: „indem Fall – lieber einen„Gesucht Firma, die gezielt einen betrieblichen Mentor eidg. FA einsetzen will“ weiterlesen

Die zehn schlimmsten Fehler beim Bewerbungsgespräch

Beim Bewerbungsgespräch erhält der Kandidat selten eine zweite Chance. Eine Studie zeigt, welche Fehler du in Sachen Körpersprache laut Personalern nicht begehen und wie du stattdessen auftreten solltest. Über den Link geht es weiter. Personaler können in unter 5 Minuten entscheiden, wer sich für den Job eignet

Ü50 – Die berufliche Zitterpartie?

50 Plus Generation – Vorteil: ein gekonnter Umgang mit Ressourcen Der Tagesanzeiger hat in seiner Beilage «Bildung» vom 21. November 2016 auch das Thema «Arbeit 50 Plus» thematisiert. Vermitteltes Fazit für Ü50-Mitarbeiter: Gute Chancen in bestimmten Branchen, wenn Flexibilität vorhanden ist und wenn man sich regelmässig weiterbildet. Dahinter stehen Aussagen von Grossfirmen wie SBB, Bundesverwaltung,„Ü50 – Die berufliche Zitterpartie?“ weiterlesen

Was tut ein betrieblicher Mentor und Coach?

Nach gut 15 Jahren, als Leiter des Vereins Quelle, habe ich mich für eine Neuausrichtung entschieden. Meine Ausbildung, die ich während den letzten 3 1/2 Jahren absolvierte, befähigt mich ganz gezielt Menschen in den verschiedensten Lebenslagen zu begleiten. Dazu ein paar Fragen zu meiner Praxis: Was sind meine erworbenen Kompetenzen? Der betriebliche Mentor FA, kann die Rolle„Was tut ein betrieblicher Mentor und Coach?“ weiterlesen