Arbeitsfähig bleiben – Balance halten – Einsichten gewinnen

Arbeitsfähig bleiben – Balance halten – Einsichten gewinnen, Keeping fit, maintaining balance, gaining insight

Der Autor befasst sich damit, wie Management, Coaching und Supervision zusammenarbeiten können, um die Risiken einer starken Führungsorientierung zu mildern. Er untersucht, wie eine Führungskraft, die ihr eigenes Führungsverhalten ändern und ihre verletzliche „Schattenseite“ integrieren will, ihre Qualität als Führungskraft erhalten und verbessern kann. Wie können Führungskräfte in der Arbeit mit einem Coach, der auch ihre Bedürftigkeit, Verletzlichkeit, Zweifel und Selbsttäuschung anspricht, ein Führungshandeln entwickeln, das die Qualität ihrer Führung gewährleistet? Und wie können Coaches ihre Servicequalität durch Supervision mit einem Außenstehenden gewährleisten? Es zeigt sich, dass Supervision oft einmalige Gelegenheiten bietet, verborgene Dynamiken der Führungspraxis zu erfassen und zu bedenken.

https://link.springer.com/article/10.1007/s11613-016-0481-1

Veröffentlicht von Kurt Kammermann

Seit dem Jahr 2016 betreibe ich eine eigene Coaching Praxis als dipl. Coach SCA und betrieblicher Mentor eidg. FA. Es ist meine Leidenschaft Menschen in ihren Aufgaben und Verantwortungen in Familie, Gesellschaft und Beruf eine Gelegenheit zur persönlichen Weiterentwicklung zu geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: