Wie weiter als Mentor bei den Powercoders?

Lieber Blogleser liebe Blogleserin

Diesen Montag hatte ich ein erstes Gespräch mit den Verantwortlichen der „Powercoders- Ausbildung“ für Immigranten. Der Bund (siehe Link) hat kürzlich ausführlich über das Projekt geschrieben. So wie es aussieht, werde ich als Mentor in das Programm einsteigen und einen Immigranten während seiner Ausbildung aktiv begleiten. Wie die Begleitung konkret aussieht werde ich an anderer Stelle später beschreiben.

Willst Du in aller letzter Minute das Projekt unterstützen, informiere Dich im unteren Kasten.

Kurt Kammermann

Dieses Crowdfunding-Projekt auf wemakeit.com könnte dich interessieren:

Powercoders

https://wemakeit.com/projects/powercoders

Darum geht’s: Mit deiner Unterstützung lancieren wir eine Programmierschule für Flüchtlinge in Bern. Wenn alles klappt öffnen wir die Türen im Januar und ab April gehen die ersten bereits ins Praktikum.

Das Projekt kannst du noch bis zum 13. Januar 2017 um 16:00 unterstützen.

Veröffentlicht von Kurt Kammermann

Seit dem Jahr 2016 betreibe ich eine eigene Coaching Praxis als dipl. Coach SCA und betrieblicher Mentor eidg. FA. Es ist meine Leidenschaft Menschen in ihren Aufgaben und Verantwortungen in Familie, Gesellschaft und Beruf eine Gelegenheit zur persönlichen Weiterentwicklung zu geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: